Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V.

 

 

Dietmar Schmid

Metamorphosen

15. Oktober bis 07. November 2021

Bilder · Lichtobjekte · Skulpturen

Metamorphosen, als bildhafte und körperliche Verwandlungen, gehören elementar zur bildenden Kunst. Mit Ovid ausgedrückt: „Mein Sinn drängt mich Gestalten sichtbar zu machen, die sich in neue Körpern verwandeln“. In der Kunstausstellung zeigt Dietmar Schmid Metamorphosen in Bildern, Lichtobjekten und Skulpturen, meist an Beispielen des Menschen.

Farbdurchdringungen durch Vlies als Malgrund verwandeln die Malereien mit starken Form- und Farbveränderungen in neuartige Bilder. Mit der Methode der Blindtastung gelingt es dem Künstler, auch haptische Wahrnehmungen in die Bildgestaltung einzubringen.

Bei den Lichtobjekten wird die Transparenz des verwendeten Materials genutzt, um in Verbindung mit Licht Figürliches in Bildern leuchten zu lassen.Als Bildhauer verwandelt Dietmar Schmid mit Hammer und Meißel rohe Steinblöcke in Skulpturen mit Körpern und Körperfragmenten.

Vernissage
Freitag, 15. Oktober 2021  19:00 Uhr

Finissage
Sonntag, 07. November 2021  15:00 Uhr

Geöffnet
Samstag 13:00 – 17:00 Uhr
Sonn/Feiertag 11:00 – 17:00 Uhr

EINTRITT FREI


<< zurück zur Übersicht