Sponsor Kreissparkasse Ostalb

The Jakob Manz Project

Junger deutscher Jazz

Samstag, 16. November 2024  20:00 Uhr

Mit ihrem frischen und zupackenden Sound gehört The Jakob Manz Project zu den erfolgreichsten Bands des jungen deutschen Jazz. Mit gerade einmal 16 Jahre tourte Bandleader Jakob Manz bereits mit dem Bundesjazzorchester durch Kanada, die USA und Osteuropa. 2022 erhielt der 2001 geborene Saxofonist den Jazz-Preis des Landes Baden-Württemberg.

Ausgehend von ersten Konzerten 2017, vorwiegend im Großraum Stuttgart, erspielte sich die Band rasch mehrere erste Preise, darunter den Biberacher Jazzpreis 2018 und den Future Sounds der Leverkusener Jazztage 2018. Nach ihrem vielbeachteten Debütalbum „Natural Energy“ konzertierte die Band deutschlandweit und trat bei einigen der größten Jazz-Festivals Deutschlands auf, unter anderem den Leverkusener Jazztagen, Elbjazz und Jazz Baltica.

Im Jahr 2023 folgten erste Konzerte auf internationalen Festivals, unter anderem in Schweden und Rumänien. Eingängige Grooves, leidenschaftliche Soli und raffiniertes Zusammenspiel bis hin zu kristallklaren, sphärischen oder gar melancholischen Klängen: The Jakob Manz Project verspricht einen dynamischen Abend, den man so schnell nicht vergisst!


Eintritt

Vorverkauf 19,00 EUR
Abendkasse 21,00 EUR
Ermäßigte Karten erhältlich