Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V.

Programmierung: it-na.de

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Wir nehmen den Datenschutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Im Folgenden informieren wir Sie deshalb über den Umgang mit Ihren Daten:
      A. Datenschutzerklärung für die Websitenutzung und
      B. Datenschutzhinweis für Vereinsmitglieder und Veranstaltungen.

A.  Datenschutzerklärung für die Websitenutzung

Im Folgenden wird Ihnen dargestellt, wie personenbezogene Daten auf der Website genutzt werden.

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.kultur-im-park.info . Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Rückschlüsse auf Sie persönlich zulassen. Das sind Informationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adressen, aber auch das Nutzerverhalten auf der Website.

2. Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechtes

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V.
Vertreten durch den Vorstand:
Dr. Matthias Krull,  Dr. Rainer Lächele,  Dr. Christof Morawitz
Postfach 41
73455 Essingen
E-Mail: info@spam-protected.tld.dekultur-im-park.info

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der einfachen Nutzung der Website, also wenn Sie uns keine anderweitigen Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten

Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite erforderlich. Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, das berechtigte Interesse von uns.

4. Kontaktaufnahme per E-Mail oder über das Kontaktformular

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, speichern wir die E-Mailkommunikation (E-Mailadresse, E-Mails und IP-Adresse des Endgerätes) bis zur Erledigung Ihres Anliegens oder der Nutzung, um Rückfragen zu beantworten und die Kommunikation zu dokumentieren.

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail können möglicherweise Dritte in die E-Mail Einsicht nehmen, wenn diese nicht verschlüsselt ist. Ob Ihre E-Mails verschlüsselt werden, können Sie über Ihren E-Mailprovider ermitteln. Daher ist die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular der sicherere Weg.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der personenbezogenen Daten, die in der E-Mail übermittelt werden, ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO das berechtigte Interesse und die Einwilligung. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

5. Nutzung von Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Google Web Fonts ist einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA.

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Bereichen Ihres Webbrowsers, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq  und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

6. Ihre Rechte beim Umgang mit Daten zu Ihrer Person

Sie haben uns gegenüber verschiedene sogenannte Betroffenenrechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie können jederzeit Auskunft (Art 15 DS-GVO) über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen, daneben können Sie verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt (Art 16 DS-.GVO), für die weitere Verarbeitung eingeschränkt (Art 18 DS-GVO) oder gelöscht (Art.17 DS-GVO) werden. Sie haben das Recht, dass Ihre Daten zu einem Dritten übertragen werden (Art 20 DS-GVO) und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten (Art 21 DS-GVO). Unter diesem Link, finden Sie den Gesetzestext in Kapitel 3 https://DS-GVO-gesetz.de/

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Die Löschung ist aber nur dann zulässig, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In diesen Fällen tritt an die Stelle der Löschung von personenbezogenen Daten die Sperrung dieser Daten. Bei Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder dem Wunsch auf Löschung der Daten wenden sie sich bitte an die Verantwortliche Stelle nach Ziffer 2. Wir behalten uns vor, Ihre Anfrage nur schriftlich zu beantworten und Ihre Identität festzustellen.

Soweit wir Ihre Daten auf Basis einer Einwilligung nutzen, haben Sie jederzeit das Recht diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Den Widerruf richten Sie an die nach Ziffer 1 benannte verantwortliche Stelle formlos.

Widerspruchsrecht nach Art 21 DS-GVO

Sie haben das Recht gemäß Art. 21 EU-DS-GVO bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einer Datenverarbeitung zu widersprechen. Das ist der Fall, wenn die Verarbeitung sich auf ein berechtigtes Interesse stützt oder auf einem öffentlichen Interesse beruht (Art. 6 Abs.1 S. 1 lit f. DS-GVO) oder zum Zwecke der Werbung oder des Profilings, soweit es mit Werbung in Verbindung steht.

In all diesen Fällen können Sie bei uns Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe geltend machen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen.

Soweit Sie gegen eine Verarbeitung für Zwecke des Direktmarketings widersprechen, werden wir Ihre Daten nicht weiter für diese Zwecke nutzen. Bitte wenden Sie sich an info@spam-protected.tld.dekultur-im-park.info oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adressdaten an:

Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V.
Postfach 41
73455 Essingen

Wir antworten grundsätzlich auf dem Postwege.

7. Beschwerderecht

Wenn Sie sich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beschweren wollen, haben Sie das Recht sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung der personen-bezogenen Daten durch uns zu beschweren. Diese können Sie bei dem Landesbeauftragten für Datenschutz über das folgende Formular machen:

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/

Essingen im Mai 2018



B. Datenschutzhinweis für Vereinsmitglieder und Veranstaltungen

Informationen gemäß Art. 13 DS-GVO

1. Information zur Datenerhebung

Mit der folgenden Information erhalten Sie einen Überblick, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie haben, wenn wir mit Daten zu Ihrer Person arbeiten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die einen Rückschluss auf eine Person zulassen wie der Name, die Adresse, die Staatsangehörigkeit, der Geburtstag, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummmer.

Die Erklärung richtet sich an Mitglieder und alle anderen Betroffenen, die durch die Datenverarbeitung berührt werden.

2. Wer ist für die Verarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich bei Fragen zum Datenschutz wenden?

Verantwortliche Stelle nach Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist die

Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V.

Vertreten durch den Vorstand:
Dr. Matthias Krull,  Dr. Rainer Lächele,  Dr. Christof Morawitz
Postfach 41
73455 Essingen
E-Mail:   info@spam-protected.tld.dekultur-im-park.info

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage machen wir das?

Alle von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zu dem angegebenen Zweck verarbeitet. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften oder nur mit Ihrer Einwilligung geschieht.

a. Zur Erfüllung der Vorgaben aus der Satz nach Art. 6 Absatz 1 S.1 lit. b) DS-GVO

Für die Mitgliederverwaltung und die Erhebung der Beiträge sind die Verwendung von Name, Adresse und Bankdaten notwendig.

b. Aufgrund einer datenschutzrechtliche Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO

Für den Fall, dass wir Sie um eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer Bilder auf der Website bitten, erfolgt diese Einwilligung freiwillig. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine einmal erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

c. Nach einer Interessenabwägung nach Art 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO

- Vereinsnachrichten:
Wir schicken an alle Mitglieder per E-Mail regelmäßig Nachrichten aus dem Verein u.a. mit einem Hinweis für kommende Veranstaltungen. Dies machen wir mit einem berechtigten Interesse.

- Fotos von Veranstaltungen:
Soweit wir von Veranstaltungen, die wir im Rahmen der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen ausrichten, Fotografien erstellen und Personen ebenfalls auf diesen Bildern abgebildet werden, handeln wir mit einem berechtigten Interesse. Unser Ziel ist es, die Kultur in Essingen zu fördern und bekannt zu machen, dass qualitativ hochwertige Veranstaltungen in Essingen stattfinden. Wer auf unsere Veranstaltungen geht, bewegt sich im öffentlichen Raum. Mit der Anfertigung von Fotos und deren Verbreitung in der Öffentlichkeit ist kein schwerer Eingriff in Individualrechte verbunden, sodass die Interessenabwägung zugunsten des Veranstalters ausfällt.

Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht der Verwendung der personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketing jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Diese richtet sich nach Ziffer 5.

4. Wer bekommt meine Daten, werden Daten an ein Drittland übermittelt?

Ihre Daten werden an unseren IT- Dienstleister, unseren Steuerberater und an Banken weitergegen, die uns bei der Mitgliederverwaltung unterstützen. Diese haben wir sorgfältig ausgewählt.

Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder wir Ihre explizite Einwilligung dafür erhalten haben.

Soweit wir Sie nicht ausdrücklich darüber informieren, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht in Drittstaaten außerhalb der EU übertragen oder dort verarbeitet.

5. Betroffenrechte - Ihre Rechte aus den Art. 15 ff. DS-GVO

Die gesetzlichen Vorschriften zu Ihren Rechten finden Sie hier:
https://DS-GVO-gesetz.de/kapitel-3/

a. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit nach Art. 15 DS-GVO das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten, Sie haben ein Recht auf Berichtigung von fehlerhaften oder veralteten Daten nach Art. 16 DS-GVO, Sie haben nach Art. 18 DS-GVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder nach Art. 17 DS-GVO das Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten. Ist eine Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nicht möglich, haben Sie das Recht eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Sie haben zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO.

b. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Eine erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bleibt bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bestehen. Der Wideruf der Einwilligung gilt also nur für die Zukunft.

c. Widerspruchsrecht nach Art 21. DS-GVO

Sie haben das Recht gemäß Art. 21 EU-DS-GVO bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einer Datenverarbeitung zu widersprechen. Das ist der Fall, wenn die Verarbeitung sich auf ein berechtigtes Interesse stützt oder auf einem öffentlichen Interesse beruht (Art. 6 Abs.1 S. 1 lit f. DS-GVO) oder zum Zwecke der Werbung oder des Profilings, soweit es mit Werbung in Verbindung steht.

In all diesen Fällen können Sie bei uns Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu erheben. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe geltend machen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen.

Soweit Sie gegen eine Verarbeitung für Zwecke der Mitgliederinformation wie z.B. des Schloss-Scheunen Briefs widersprechen, werden wir Ihre Daten nicht weiter für diese Zwecke nutzen. Bitte wenden Sie sich an  info@spam-protected.tld.dekultur-im-park.info  oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adressdaten an die Verantwortliche Stelle (siehe oben 2.).

6. Datensicherheit

Zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Arbeitsabläufe setzen wir technische und organisatorische Maßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik, unter Berücksichtigung der damit verbundenen Kosten und den unterschiedlichen Risiken, die sich für personenbezogene Daten ergeben angepasst und verbessert.

7. Löschfristen

Wir speichern personenbezogene Daten jeweils nur so lange, bis der Zweck der Datenspeicherung entfällt oder so lange dies für die Erfüllung der Mitgliedschaften nötig ist.

Sind personenbezogene Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn der Löschung stehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegen.

Diese können sich aus handels- und steuerrechtlichen Vorgaben ergeben und betragen 6 bis 10 Jahre. Soweit es um Beweismittel geht, die Ansprüche betreffen, die der Verjährung unterliegen, beträgt die Speicherfrist bis zu 30 Jahren, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt.

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung der Daten ergibt sich aus Art. 6 Absatz 1 c DS-GVO zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.

Ausgewählte Fotos von Veranstaltungen werden auf unserer Website gespeichert und zur Dokumentation der kulturellen Veranstaltungen und Ausstellungen, die in Essingen stattfinden, mit einem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO gespeichert. Soweit Betroffene eine Löschung der Daten wünschen, werden wir dieser Verpflichtung nachkommen (s. auch Hinweise zu den Betroffenenrechten).

8. Beschwerderecht

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht rechtskonform verarbeiten, haben Sie das Recht sich bei Beschwerden über den Umgang mit personenbezogenen Daten an den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit in Baden-Württemberg zu wenden                  ( https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/ ).

Soweit es Ihnen nicht möglich ist die Aufsichtsbehörde digital zu kontaktieren, erreichen Sie die Aufsichtsbehörde auch postalisch oder per Telefon:

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg,  Postfach 10 29 32,  70025 Stuttgart,  Tel.: 0711/615541-0 und  Fax: 0711/615541-15


Essingen im Mai 2018